An den Ostertagen können Sie jeden Tag einen kleinen Gottesdienst mit uns feiern.

Heiner Montanus, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid

"So ein Osterfest haben wir noch nicht erlebt."

Und doch gab es beim allerersten Osterfest ganz ähnliche Erfahrungen. Heiner Montanus, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid, über eine biblische Geschichte, die voller Hoffnung steckt. Hier zum Lesen als Textvariante - oder als Videobotschaft.

Pfarrer Rainer Rosinski spricht zu Ihnen

Gottesdienst am Karfreitag, 10. 4. 2020

Hier finden Sie einen Gottesdienst, den Sie von zu Hause aus mitfeiern können. Sie brauchen nur einen ruhigen Platz, etwa 10 Minuten Zeit und wenn Sie mögen, eine Kerze zum Anzünden. Den Gottesdienst gibt es hier zum Lesen als Textvariante - oder zum Hören als mp3.

Orgelmusik zu Karfreitag

Aus der Nicolai-Kirche spielt Harry Hoffmann für Sie.

Einfach auf das Bild klicken.

Pfarrer Dieter Eilert spricht zu Ihnen

Gottesdienst am Gründonnerstag, 9. 4. 2020

Hier finden Sie einen Gottesdienst, den Sie von zu Hause aus mitfeiern können. Sie brauchen nur einen ruhigen Platz, etwa 10 Minuten Zeit und wenn Sie mögen, eine Kerze zum Anzünden. Den Gottesdienst gibt es hier zum Lesen als Textvariante - oder zum Hören als mp3. Die Musik spielt Jürgen Ruschinzik für Sie.

Pfarrer Norbert Deka spricht zu Ihnen

Gottesdienst am Sonntag Palmarum (Palmsonntag), 5. 4. 2020

Hier finden Sie einen Gottesdienst, den Sie von zu Hause aus mitfeiern können. Sie brauchen nur einen ruhigen Platz, etwa 10 Minuten Zeit und wenn Sie mögen, eine Kerze zum Anzünden. Den Gottesdienst gibt es hier zum Lesen als Textvariante - oder zum Hören als mp3.

Wir sind erreichbar!

In diesen schwierigen Zeiten, in denen wir uns nach unserem Alltag, unserem vertrauten Leben zurücksehnen, sind wir für Sie da.

Unsere Glocken läuten zu den gewohnten Gottesdienstzeiten sonntags. Ihr Geläut ist immer Anlass, um innerlich kurz still zu werden und sich Gott hinzuhalten, mit allem, was gerade ist.

 

Gottesdienste und Veranstaltungen entfallen, aber für Ihr Anliegen stehen wir, die Pfarrer*innen Ihnen bis auf weiteres nur telefonisch zur Verfügung. Wir hören Ihnen zu. Wir sind für Sie da.

Es kommt aber vor, das Sie uns nicht erreichen und mit einem Anrufbeantworter sprechen können. Das wollen wir vermeiden.

Daher haben wir jeden Tag zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr und zwischen 18.00 Uhr – 19.00 Uhr eine Sprechstunde in der Sie einen von unseren Pfarrern*innen sicher erreichen.

Wann welche/welcher  Pfarrerin/Pfarrer für Sie sicher erreichbar sind, entnehmen Sie der Tabelle.

 


Den Text zu „Der Mond ist aufgegangen an“ finden sie hier
https://www.ekd.de/ekd_de/ds_doc/Liedtext_Der_Mond_ist_aufgegangen.pdf.

Das Coronavirus und die Kirchengemeinde

 


Die Stadt Gelsenkirchen hat am 13. 3. 2020 ein generelles Veranstaltungsverbot für Informationsveranstaltungen, Feste oder Kulturveranstaltungen erlassen.

Dazu zählen auch Gottesdienste.

 


In unserer Gemeinde fallen deshalb alle Veranstaltungen und Gottesdienste aus, solange das generelle Veranstaltungsverbot der Stadt Gelsenkirchen besteht.

Auch Konfirmandenunterricht und Passionsandachten fallen aus.

Trauerfeiern werden nur in den öffentlichen Trauerhallen der Friedhöfe durchgeführt.

 


Die Kirchen, Gemeindehäuser und das Gemeindebüro bleiben für den öffentlichen Verkehr geschlossen, bis die Stadt Gelsenkirchen das allgemeine Veranstaltungsverbot aufhebt.

 


Die Einrichtungen der Ev. Jugend am Grieseplatz, an der Florastrasse und am Flöz Sonnenschein bleiben so lange geschlossen, wie die öffentlichen Schulen geschlossen sind (incl. der Osterferien).

Jugendgruppen, Gruppentreffen und Chorproben sind bis auf weiteres abgesagt.

Wir bedauern die Entwicklung rund um das Virus außerordentlich.

Gleichzeitig möchten und müssen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass die Ausbreitung des Virus gebremst wird und unsere jüngeren und älteren Gemeindemitglieder vor einer Ansteckung bewahrt werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und uns Gesundheit und einen baldigen Rückgang der Krankheitswelle.

Die Pfarrerinnen und Pfarrer stehen Ihnen telefonisch weiterhin zur Verfügung.

 


Mit freundlichem Gruß

Für das Presbyterium

Norbert Deka, Vorsitzender des Presbyteriums

Herzlich Willkommen auf der Internetseite
der Evangelischen Apostel-Kirchengemeinde
Gelsenkirchen


Die Apostel-Kirchengemeinde erstreckt sich über die Stadtteile Schalke-Nord, Bismarck, Bulmke-Hüllen und Ückendorf. In diesem Bereich leben über 13.000 evangelische Gemeindemitglieder.

Die Apostel-Kirchengemeinde existiert seit dem 31.Oktober 2010. An diesem Tag schlossen sich die Kirchengemeinden Bismarck, Hüllen und Ückendorf zusammen. 2015 kam die Gemeinde Bulmke hinzu.

 


Zu unserer Kirchengemeinde gehören 5 Kirchen: Die Christuskirche und die Bleckkirche in Bismarck, die Pauluskirche in Bulmke, die Lutherkirche in Hüllen und die Nicolai-Kirche in Ückendorf. In alle Kirchen außer der Bleckkirche finden jeden Sonntag Gottesdienste statt.

 


In unsere Gemeinde gibt es eine lebendige Kinder- und Jugendarbeit, vielfältige musikalische Angebote, unterschiedlichste Gruppen, viele Treffpunkte für Seniorinnen und Senioren und viele Veranstaltungen.

 


Über die Aktivitäten informiert regelmäßig unser Apostelbrief. Informationen zum Gemeindeleben und alle Kontaktadressen finden Sie natürlich auch auf dieser Internetseite.

 


Gerne hilft ihnen auch das Gemeindebüro weiter, wenn Sie z.B. Fragen zum Thema Trauungen, Taufen oder Konfirmationen haben. Oder Sie wenden sich direkt an unsere Pfarrer und Pfarrerinnen.