Kommen Sie mit in die Lutherstadt Wittenberg!

 


Vom 12.10. bis zum 16.10.2020 planen wir von unserer Gemeinde eine Fahrt in die Lutherstadt Wittenberg.
An diesem Ort der Reformation besuchen wir viele interessante Stätten: Das Lutherhaus, die Schlosskirche, die Cranachhöfe, das Melanchtonhaus und einiges mehr. Eine Tagesfahrt führt uns in die benachbarte Stadt Torgau, die für die Reformation von großer Bedeutung war.

 


Das geplante Programm findet sich unten.

Lange war nicht sicher, ob diese Fahrt in Coronazeiten überhaupt stattfinden kann. Nun können wir unter den jetzigen Bedingungen planen und hoffen darauf, dass es bis zum Oktober weitere Lockerungen geben wird.

Wir sind untergebracht im "Martin-Luther-Hotel" mitten in Wittenberg an der Fußgängerzone. Gebucht sind Übernachtungen mit Frühstück. An zwei Abenden essen wir gemeinsam zu Abend. Diese Abendessen sind im Preis inbegriffen.

Diese Gemeindefahrt ist eine Bildungsfahrt mit vielen Besichtigungen. Deshalb kann für sie Bildungsurlaub beantragt werden.

Die Fahrt mit Einzelzimmer kostet 510,- € pro Person. Im Doppelzimmer 420,- € pro Person.

Falls Führungen nicht stattfinden können oder einzelne Veranstaltungen oder Orte unter Coronabedingungen nicht besucht werden können, wird es eine entsprechende Rückerstattung geben.

 


Programm:

Montag:

Busfahrt nach Wittenberg: Abfahrt: 9.00 Uhr. Momentan gibt es eine Maskenpflicht in Reisebussen. Deshalb planen wir Pausen ein. Wir werden eine Stunde Pause in Eisleben machen. Hier wurde Martin Luther geboren und in dieser Stadt starb er auch. Wer möchte, kann einen Blick auf das Geburtshaus Martin Luthers werfen oder in die Stadtkirche St. Petri-Pauli schauen. Hier wurde Martin Luther am 11. November 1483 getauft.

Gegen 17.00 Uhr Ankunft in Wittenberg

Um 19.00 Uhr gemeinsames Essen im Martin-Luther-Hotel (im Preis enthalten)

Dienstag:

Vormittags: 9.30 Uhr Stadtführung durch Wittenberg. Wir lernen die wichtigsten Stätten der Reformation kennen und besichtigen die Schlosskirche und die Stadtkirche (2,5 Stunden).

Mittagspause: 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Nachmittags: Führung Lutherhaus. Im ehemaligen Kloster wirkten Luther und Katharina von Bora. Heute ist es Museum. (1,5 Stunden).

Abends: zu freien Verfügung.

Mittwoch:
Tagesfahrt nach Torgau. Abfahrt: 8.45 Uhr (eine Stunde Fahrt)

Wir besuchen u.a. das Schloss mit der Schlosskirche, dem ersten evangelischen Kirchenneubau. In Torgau befindet sich das Sterbehaus der Katharina von Bora und ihre Grabstätte. Wir werden die Besichtigungen auf zwei Führungen um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr aufteilen.

Mittagspause: 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Rückfahrt: 17.30 Uhr

Donnerstag:

Vormittags: 10.00 Uhr Führung Melanchtonhaus (1 Stunde)

Mittagspause: 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Nachmittags: 15.00 Uhr Lutherpanorama (1 Stunde)

Wir genießen unter dem historischen Kreuzgewölbe der "Alten Canzley" ein mehrgängiges Menü mit Überraschungsgästen.

 


Anmeldung zum downloaden

Mittagstisch

Fördervereine

Musik an der Nicolai-Kirche

Veranstaltungen in
der Bleckkirche