Konfirmation

Wenn Ihr Kind 12 Jahre alt ist, bekommt es eine Einladung zum Konfirmandenunterricht. Auch wenn es bis dahin nicht getauft ist, kann es am Unterricht teilnehmen; die Taufe erfolgt dann im Laufe der Unterrichtszeit.
Die Unterrichtszeit beginnt in der Regel nach den Sommerferien und endet mit der Konfirmation im Frühjahr des übernächsten Jahres.
Während dieser Zeit lernt Ihr Kind seinen eigenen Glauben und die Kirchengemeinde besser kennen.
Auch die verschiedenen Gottesdienste und kirchlichen Feste werden reflektiert.
Für Sie selbst ist es auch eine Zeit, in der Sie der Kirchengemeinde und den Fragen Ihres Glaubens wieder begegnen können.
Die Konfirmation für die heranwachsenden Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis und ein großes Fest für die ganze Familie.
Die Einladung zum Konfirmandenunterricht und die Anmeldung dazu geschieht in der Regel vor den Sommerferien.
Sollte Ihr Kind also 12 Jahre alt sein und keine Einladung erhalten haben, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit unserem Gemeindebüro auf. Die Telefonnummer lautet 0209-95680566.

Weitere Informationen zur Konfirmation finden Sie hier.

Mittagstisch

Fördervereine