Astrid Roode-Schmeing

Liebe Gemeinde,
ich grüße Sie alle herzlich und möchte mich Ihnen gerne vorstellen:
Mein Name ist Astrid Roode-Schmeing. Meine Wiege stand vor 61 Lenzen in Bocholt, aus Liebe wurde ich zum begeisterten „Ruhri“. Zunächst habe ich das Handwerk der Lehrerin erlernt. Mein verstorbener Mann hat mich später ermutigt, doch noch meinen Wunschberuf „Pfarrerin“ zu ergreifen.
Seit 1999 arbeite ich im Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid. Nach dem Vikariat in Rotthausen war ich 5 Jahre in Buer-Middelich tätig, um im Anschluss im Ev. Seniorenstift als Altenheimseelsorgerin zu wirken. Nach einer Vakanzvertretung in Buer-Hassel-Lukas gehörte ich in den letzten 4 Jahren zum Pfarrteam in Wattenscheid.
Neben Gottesdiensten, Seelsorge und Konfirmandenarbeit lag der Schwerpunkt meiner Arbeit stets im Bereich Altenheimseelsorge.
Nun freue ich mich, das Pfarrteam der Apostelgemeinde verstärken zu dürfen.
Ich bin gespannt auf die Begegnungen mit Ihnen, auf gemeinsame Gottesdienstfeiern und intensive Gespräche. Es macht Freude, miteinander Schätze der Bibel neu zu entdecken und sich über Glaubensfragen auszutauschen.
Meine privaten Leidenschaften: Familie, Rockmusik, Opernarien und Bücher. Meine literarischen Interessen sind sehr vielfältig, sehr gerne bin ich auch mit Eifer „dem Täter auf der Spur“. Ich wohne seit dem Tod meines Mannes Tür an Tür in Essen- Schonnebeck mit Tochter Annica, Schwiegersohn Micha und Enkelin Lili.
Liebe Menschen, ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen!
Ich sage “Bis bald!“ und wünsche ich Ihnen allen Gottes reichen Segen!

Astrid Roode-Schmeing


Kontakt:
Essen - Haus Dyker Feld 1
Tel.: 0201 51 43 98
astrid.roode-schmeing@kk-ekvw.de

Gemeinde:
Ev. Apostel-Kirchengemeinde Gelsenkirchen
Alemannenstr. 31
45888 Gelsenkirchen

Gemeindebüro:
Ansprechpartnerinnen:
Frau Schmelting und Frau Schweighöfer
Öffnungszeiten: täglich von 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr,
Freitagnachmittag geschlossen;
Tel.: 0209 - 95680566
Fax.: 0209 - 95680655

Mittagstisch


Fördervereine


Veranstaltungen in
der Bleckkirche